Moorteufel

Teufelskarten
Logo www.teufelskarten.de
Im Teufelsmoor gibt es alles mögliche zu sehen und zu erleben, eines aber nicht: Moorteufel. Letztlich ist ja auch der Name Teufelsmoor eine Art Übersetzungs- bzw. Übertragungsfehler. Aus dem ehemaligen „duves Moor“ (=taubes, unfruchtbares Moor) wurde ohne Zutun des Satans über die Jahrhunderte „Duvelsmoor“ bzw. „Düwelsmoor“ -so die Bezeichnung der heutigen Ortschaft Teufelsmoor im 14. Jh.- und schließlich hochdeutsch Teufelsmoor.

Trotzdem begegnet uns der Begriff Moorteufel hier häufig, und übrigens nicht nur hier:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.