Monika Genßler

<<    #106 von 999 Gesichtern    >>

Monika Genßler

Den zurecht schon mal sehr lobend erwähnten Apfelkuchen hatte ich übrigens nicht nur Renate, sondern auch Moni zu verdanken. Und nicht nur den, auch mein bereits hier und da erörterter Respekt für die vom Jugendhaus am Pumpelberg geleisteten Integrationsarbeit für unser Osterholz-Scharmbeck hat viel mit ihrer Person zu tun. Monika Genßler ist Leiterin der städtischen Jugendarbeit u. a. am Standort Pumpelberg in unmittelbarer Nähe zum Quartier Drosselstraße. Und mein Eindruck von den Familienfesten und den mittlerweile vielen Gesprächen mit Betroffenen bestätigt, was sie selbst über diese Arbeit sagt: „Wir tragen zur Befriedung der Drosselstraße bei.“

Moni ist Sozialpädagogin und war in den 1990ern u. a. Vorsitzende des Lernhilfevereins Salino, bevor sie 1993 im neu geschaffenen Jugendhaus anfing, dessen Leitung sie dann 1999 übernahm. Ich danke dir für’s Mitmachen hier … und natürlich für den Apfelkuchen 🙂 .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.