Abdelhafid Catruat

<<    #093 von 999 Gesichtern    >>
Abdelhafid Catruat

Bereits im vergangenen Jahr traf ich Abdelhafid Catruat beim Familienfest in der Drosselstraße, genauso wie in diesem Jahr auf der Marktweide. Er führte durch das Programm, rappte, spielte Schlagzeug und hielt Akteure und Gäste stets bei guter Laune. Abdelhafid arbeitet bei der städtischen Jugendarbeit im Jugendhaus Pumpelberg, das diese Feste in Kooperation mit Quartiers-Bewohnern, der Polizei und Schulen aus Osterholz-Scharmbeck jetzt zum 6. Mal veranstaltet hat.

Wilfried Grieme, bis 2015 Leiter des Polizeikommissariats Osterholz und einer der Motoren des beispielhaften Integrationsprojektes rund um das Quartier Drosselstraße, bezeichnete Abdelhafids Einstellung am Jugendhaus rückblickend mal als „Volltreffer“, er verfüge über einen guten Draht zu den Jugendlichen. Kann ich gut nachvollziehen, und dieser gute Draht kommt wohl nicht von ungefähr: in seiner langjährigen Heimat Bremen-Tenever engagiert sich Abdelhafid seit vielen Jahren, derzeit u. a. als Koordinator der Interkulturellen Gartengemeinschaft Tenever.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.