Astrid Köster

<<    #105 von 999 Gesichtern    >>

Astrid Köster

Mitten auf dem Kürbisfest der Hertz-Kleptows in Ohlenstedt entdeckten wir auf einmal vor einer höchst säuberlich in Sütterlin beschrifteten Wandkarte eine streng blickende Lehrerin, die mit einer Zeitmaschine aus dem letzten Jahrhundert angereist zu sein schien. Neugierige wie wir wurden zunächst einmal mit strenger Miene aufgefordert, ordentlich zu grüßen und gerade zu stehen. Dann stellte sich heraus, dass Astrid Köster oder Frl. Astrid Köster, wie sie sich selbst auf ihrem Flyer nennt, außergewöhnliche Unterhaltung für Geburtstags- und Familienfeiern sowie andere Events anbietet, von der Schulstunde in einem historischen Klassenzimmer über Old-School-Kaffeetafeln bis hin zu Führungen in Lilienthal, Worpswede oder sonstwo im Landkreis Osterholz.

Tolle Idee, finde ich. Von der ich jedenfalls noch nichts gehört hatte, obgleich Frl. Köster das schon 20 Jahre anbietet. Bei Interesse möge man sich per „Fernsprechapparat 0170 – 1516384 oder Elektronischer Post astrid-koester@gmx.de“ bei ihr melden. Danke für’s Modellstehen, Frl. Köster 🙂

PS: weitere Infos dazu jetzt auch auf www.klassetreffen.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.