Radunfall 2014 (16)

Radfahrerin stürzt wegen Hund

Als eine 77 Jahre alte Radfahrerin in Lilienthal den Radweg an der Hauptstraße in Richtung Bremen befuhr, überholte sie kurz hinter der Einmündung Torneestraße einen Fußgänger. Der Hund, den der Fußgänger mit sich führte, lief plötzlich vor das Rad der Frau, die daraufhin auswich und gegen ein Verkehrsschild fuhr. Die 77-Jährige wurde durch den folgenden Sturz verletzt und musste in eine Klinik gebracht werden. Gegen den 68 Jahre alten Hundebesitzer wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt. (Quelle: Polizeiinspektion Verden / Osterholz 5.6.2014)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.