Radunfall 2014 (o)

Radfahrer angefahren

Am Mittwochmorgen, gegen 07.50 Uhr, wurde in Osterholz/Scharmbeck auf der Koppelstraße ein 27 Jahre alter Radfahrer aus Osterholz-Scharmbeck angefahren. Der junge Mann befuhr mit seinem Fahrrad die Koppelstraße in Richtung Innenstadt. In Höhe der Einmündung Heidloge musste er auf der Fahrbahn verkehrsbedingt halten, um nach links abzubiegen. Eine sich von hinten nähernde Opel-Fahrerin, eine 47 Jahre alte Frau aus Osterholz-Scharmbeck, übersah offenbar den Radfahrer und kollidierte mit ihm. Der Radfahrer verletzte sich bei dem Zusammenprall leicht. Die Fahrzeuge wurden durch den Verkehrsunfall leicht beschädigt. (Quelle: Polizeiinspektion Verden / Osterholz 9.1.2014)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.