Radunfall 2014 (3)

Radfahrerin leicht verletzt

Eine 79 Jahre alte Radfahrerin ist am Sonnabend, dem 15.3.14 um 17.30 Uhr bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, befuhr sie verbotswidrig den linksseitigen Gehweg entlang der Pennigbütteler Straße. Von der Neuendammer Straße nähert sich eine 41-jährige Autofahrerin der Pennigbütteler Straße. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß mit der Radfahrerin. Diese stürzte und verletzte sich dabei leicht. Es entstand ein Schaden von rund 500 Euro. (Quelle: Osterholzer Kreisblatt 18.3.2014)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.