Radunfall 2014 (41+42)

Kind angefahren

In Osterholz-Scharmbeck wurde ein neun Jahre alter Radfahrer am Donnerstag, dem 31.7.2014, gegen 12.30 Uhr im Ida-Ehre-Weg leicht verletzt, als er von einem PKW erfasst wurde. Ein 40 Jahre alter Mercedes-Fahrer beabsichtigte, auf ein Grundstück zu fahren. Dabei wurde ihm die Sicht durch eine Hecke genommen, sodass er ein auf dem Gehweg fahrendes Kind nicht gesehen hat. Der Junge stürzte und verletzte sich leicht. Der Autofahrer muss sich wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten. (Quelle: Polizeiinspektion Verden / Osterholz 1.8.2014)

Radfahrer angefahren

Als ein 73 Jahre alter VW-Fahrer in Lilienthal am Mittwoch, dem 30.7.2014, um 8:40 Uhr aus Richtung Worpswede kommend von der Worphauser Landstraße nach rechts in die Lüninghauser Straße abbog, übersah er einen 40 Jahre alten Radfahrer, der auf dem Radweg aus Richtung Lilienthal unterwegs war. Der Radfahrer stürzte und verletzte sich leicht. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von etwa 400 Euro. (Quelle: Polizeiinspektion Verden / Osterholz 31.7.2014)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.