Paul

<<    #100 von 999 Gesichtern    >>
Paul

Nach bereits zwei längeren kreativen Pausen machen mir die 999 Gesichter gerade mal wieder richtig Spaß. So kam es, dass ich in den letzten sechs Wochen sage und schreibe 19 Porträts in meine Serie aufnehmen konnte, natürlich ein wenig begünstigt durch den laufenden Wahlkampf zur Kommunalwahl 2016. Auf ein Mal nahte die Zahl 100, von mir selbst zunächst gar nicht wahrgenommen. Bis mich Maren bei Facebook aufmerksam machte und sich darauf hin eine kleine Diskussion entspann, wer wohl das 100. Gesicht beisteuern könnte. Einige Ideen musste ich gleich wieder verwerfen, ein Normalsterblicher kann im Vergleich mit den ersten 99 Gesichtern weder hübscher noch netter oder wichtiger sein (und Penélope und Johnny haben auf meine Mail nicht geantwortet 🙂 ). Eine(n) Hundertjährige(n) kenne ich nicht und eine(n) Hunderttägige(n) auch nicht.

Bis unser Mitbewohner Paul die zündende Idee hatte: „Katzen gehen im Internet immer“ … sprach’s und hüpfte mir vor das Objektiv. Danke Paul!

Eine Antwort auf „Paul“

  1. …ausgezeichnete Wahl für das 100. Gesicht!!!

    „Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt: Durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen.“
    Ernest Hemingway

    …auf dem Foto wirkt es allerdings, als hätte Paul viel & laut etwas zu berichten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.