Winter 2013/14

Melchers Hütte im Winter
Erst Ende Januar gab's richtigen Winter
Zum Thema Schulausfall: Schulausfall auf Grund schlechter Witterung wird morgens gegen 6:00 Uhr vom Landrat nach Rücksprache mit der Polizei angeordnet. Die einzig verlässlichen Informationskanäle sind die Radiosender, im Internet die Verkehrsmanagementzentrale und der Landkreis bei Twitter (Landkreis_OHZ) und per Telefon (0800-9301133).

Seinen ersten Einsatz erfuhr das Meldesystem in diesem Winter am frühen Morgen des 5.12.2013: der Unterricht an allen allgemein- und berufsbildenden Schulen im Landkreis wurde in Erwartung des Orkantiefs Xaver abgesagt. Letzteres führte auch zum ungeplant späten und letztlich unvollkommenen Aufbau des Weihnachtsmarktes, blieb aber in unserer Region ohne schwerwiegende Folgen.

Echtes Winterwetter setzte erst in der Nacht vom 23. auf den 24. Januar mit zunächst leichtem Schneefall und Minusgraden ein. Am 25.1. wurden immerhin -10 °C erreicht und die dünne Schneedecke hielt. In der darauf folgenden Nacht gab es knapp acht Zentimeter Ergänzungsschnee, der das Teufelsmoor bei -9 °C fast unter einer durchgängigen Schneedecke vergrub. Eine gute Woche hielt das Winterwetter, bis Anfang Februar Tauwetter einsetzte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.