Radunfall 2014 (q)

Unfall zwischen zwei Radfahrern – einer flüchtet

Lilienthal (hc) Am frühen Freitagmorgen gegen 02:10 Uhr befuhren zwei Radfahrer hintereinander den Graspad aus Richtung Feldstraße in Richtung Worphausen. Als der hintere Radfahrer den Vorausfahrenden überholen wollte, zog dieser mit seinem Fahrrad nach links und drängte den Überholenden, einen 53 Jahre alten Mann aus Bremen, ab. Dadurch stürzte der Bremer und verletzte sich leicht. Der Unfallverursacher setzte die Fahrt mit seinem Fahrrad fort, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeistation Lilienthal unter Telefon 04298/92000 zu melden. (Quelle: Polizeiinspektion Verden / Osterholz 17.1.2014)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.