Radunfall 2014 (8)

Radfahrer verletzt

Am Dienstag, dem 8. April gegen 16.10 Uhr, stürzte ein Radfahrer auf dem Garteler Weg in Osterholz-Scharmbeck , nachdem ein unbekannter Autofahrer zu dicht an ihm vorbeigefahren ist. Ein 35 Jahre alter Mann aus Osterholz fuhr mit seinem Fahrrad auf dem Gehweg entlang des Garteler Weges in Richtung Winterbergstraße. Dort ist ein unbekannter Fahrer eines dunklen Pkw derart dicht an dem Radfahrer vorbeigefahren, dass dieser auswich und zu Boden stürzte. Der 35-Jährige wurde leicht verletzt in das Krankenhaus Osterholz gebracht. Quelle: Polizeiinspektion Verden / Osterholz 9.4.2014

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.