Radunfall 2014 (47)

Beim Rangieren verletzt

Leicht verletzt wurde in Osterholz-Scharmbeck ein Radfahrer am Dienstag, 19.8.2014 gegen 13.00 Uhr im Freißenbütteler Weg bei einer Kollision mit dem Fahrzeug eines Paketzustelldienstes. Nachdem der Paketzusteller feststellte, dass er die Zieladresse knapp verfehlt hatte, setzte er sein Fahrzeug wenige Meter zurück. Hierbei übersah er allerdings den hinter ihm stehenden Radfahrer. Durch den Anprall stürzte der Radfahrer und verletzte sich leicht. (Quelle: Polizeiinspektion Verden / Osterholz 20.8.2014)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.