Radunfall 2014 (21)

Unfall unter Alkohol und Drogen

Ein 28-jähriger Radfahrer fuhr am Mittwochnachmittag in der Bahnhofstraße in Osterholz-Scharmbeck auf ein haltenden Pkw auf. Bei der anschließenden Unfallaufnahme stellten die Polizisten Alkoholgeruch fest. Ein durchgeführter Test vor Ort ergab eine Atemalkoholkonzentration von 2,43 Promille. Des weiteren verlief eine weiterer Test auf Drogen ebenfalls positiv. Den Mann erwartet nun eine Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr. (Quelle: Polizeiinspektion Verden / Osterholz 12.6.2014)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.