Radunfall 2014 (20)

Hund beißt Radfahrerin

Am Pfingstmontag, dem 9.6. gegen 12:30 Uhr wurde eine Radfahrerin, die auf der Lookstraße in Osterholz-Scharmbeck unterwegs war, von einem Hund gebissen. Der Hund verließ ein Grundstück und lief direkt auf die 66 Jahre alte Frau zu. Sie erlitt Verletzungen am Bein. Gegen den Hundebesitzer wurde ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet. (Quelle: Polizeiinspektion Verden / Osterholz 11.6.2014)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.