Bahnhofstr. 91

1935 wurde das Gemüse- und Lebensmittelgeschäft Büttelmann von Diedrich Koch übernommen. 1936 übernahm Anni Pöhler das Geschäft und Ofensetzermeister Max Pöhler errichtete im gleichen Haus ein Geschäft für Mehrzimmerheizungen, Kachelöfen und Kachelherde. 1938 eröffnete Hermann Schröder ein Fischgeschäft, welches 1940 von Andreas Teichmeier übernommen wurde. (Quelle: Chronik von Osterholz-Scharmbeck Bd. II, R. Meenkhoff, 2009)

1967 machte der Schneidermeister Stefan Rosanowitsch im Haus Teichmeier seine „Bekleidungsklinik“ (Änderungen, Reparaturen, Kunststopfen) auf. (Quelle: Chronik von Osterholz-Scharmbeck Bd. II, R. Meenkhoff, 2009)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.