Kanning, Armin

<<    #020 von 999 Gesichtern    >>


Am vergangenen Wochenende lernte ich anlässlich der Torfkahn-Armada auch Armin Kanning kennen, der situationsgerecht als Torfkahnschiffer unterwegs war. Er leitet die Geschäftsstelle der Worpsweder Touristik- und Kulturmarketing GmbH (WTG) im Philine-Vogeler-Haus (Bergstraße 13 in Worpswede, Tel. 04792-935820). Wie ich später aus dem Netz erfuhr, hat er mit Nicole Kanning die aus meiner Sicht sehr gelungene WTG-Webseite entworfen und auch technisch umgesetzt. Da sie genau wie teufelsmoor.eu auf WordPress basiert, kann ich mir ein gutes Bild von der Arbeit machen, die dahinter steckt. Respekt!

Daneben engagiert er sich im Verkehrsverein Worpswede e. V., dessen Vorsitzender er ist. Vielen Dank nach Worpswede für’s Mitmachen bei den 999 Gesichtern!

Eine Antwort auf „Kanning, Armin“

  1. Sehr geehrter Herr Kanning ! im Artikel vom 19.1. in der NWZ werden die Touristzahlen genannt. Auch die vom FKK Stran in Hooksiel. Seit 2 Jahren stelle ich festr, dasa gerade dieser Strandabschnitt stark verlandet und auch mit viel Gras bei Ebbe bewachsen ist. ausserdem ist der Sand stark mit schwsrzen dicken Placken bestückt, sodaß ein Aufenthalt dort nicht mehr schön ist. Sand wir immer wieder zum Haus 1 gebracht und dort ist es o.k. aber stiefmütterlich wird eben gerade der FKK Strand behandelt obwohl Gäste ja auch Eintritt zahlen. Schauen Sie sich doch bei Ebbe mal diesen Abschnitt an. Mit freundlichem Gruß Anneliese Fricke, Hooksiel, Freesenpaad 6

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.