Kirchenstr. 8

1821 bestellte die Regierung in Stade Nicolaus Gottlieb Stäger (1797-1878) zum beeidigten Landmesser für das Amt Osterholz. Er nahm zunächst eine Wohnung beim Hutmacher Finke (später Kirchenstr. 8). (Quelle: Chronik von Osterholz-Scharmbeck Bd. I, R. Meenkhoff, 2004)

1946: Eröffnung der Buchhandlung Käthe Postmeyer (später Kirchenstraße 11c). 1962 verlegte Rolf Kemmer sein Damen- und Herrenmodengeschäft von der Kirchenstraße 12 hierher. 1979 feierten er und seine Frau Anneliese das 25-jährige Bestehen von „Kemmer-Kleidung“, 1990 wurde bereits 50-jähriges Bestehen gefeiert (?). 1992 eröffneten Brigitte und Walter Fluder ihr „Damen- und Herrenmode W. Fluder“. (Quelle: Chronik von Osterholz-Scharmbeck Bd. II, R. Meenkhoff, 2009)

Siehe auch: Übersicht Kirchenstraße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.