Bahnhofstr. 85

Ehemals Bahnhofstr. 377.

1893 machte sich Schlachtermeister Martin Grotheer in seinem neu erbauten Haus mit einer Rossschlachterei selbständig. (Quelle: Chronik von Osterholz-Scharmbeck Bd. I, R. Meenkhoff, 2004)

1938 wurde Johann Grotheer Ortsgruppenleiter der NSDAP Ortsgruppe Osterholz-Scharmbeck West. 1969 schloss die Schlachterei Johann Grotheer & Sohn krankheitsbedingt und Edmund Werth eröffnete einen Laden für Heimwerkerbedarf. (Quelle: Chronik von Osterholz-Scharmbeck Bd. II, R. Meenkhoff, 2009)

Heute befindet sich hier eine Filiale der „City Sun„-Sonnenstudios.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.