Corona-Wasserstand Landkreis Osterholz 30.11.2020

Corona-Zahlen Landkreis Osterholz
Neuinfektionen im Landkreis Osterholz (Quelle: NLGA 30. Nov. 2020 09:00 Uhr - Vorsicht: Meldeverzug)

Seit langer Zeit mal wieder ein Tag ohne gemeldete Neuinfektion! Inzidenzwert (heute 53,5) und 7-Tage-Mittel (8,7) fallen den 10. in Folge auf den jetzt niedrigsten Stand seit dem 22. Oktober. Nachdem das RKI gestern einen falsch zu niedrigen Inzidenzwert von nur 45,6 präsentierte, wird er übrigens heute auch dort korrekt dargestellt.

Die Altersgruppen-Inzidenz auf Basis der RKI-Daten (ca. 1 Tag älter) beträgt aktuell bei den >60-Jährigen 51 (+8), bei den 35-59-Jährigen 68 (+7), bei den 15-34-Jährigen 105 (+18) und bei Kindern im Alter von 0-14 Jahren 13 (±0).

Aktive Corona-Infektionen Landkreis Osterholz
Aktive Infektionen im Landkreis Osterholz (Quelle: Landkreis Osterholz zuletzt 30. Nov. 2020 11:30 Uhr)
Die Zahl der aktiv Infizierten ist auf 146 (-16) gefallen, 7 (±0) von ihnen werden stationär behandelt. Hinsichtlich aktiver Infektionen bleibt Osterholz-Scharmbeck mit 77 (-18) aktiven Fällen (2,5/1.000 Einw.) Spitzenreiter, am schlechtesten geht es dem Corona-Virus derzeit in Lilienthal (0,3/1.000 Einw.) und Worpswede (0,4/1.000 Einw.).

815 (-115) Personen sind wegen Kontaktes zu einem Infizierten (Kontaktperson Kategorie 1) in häuslicher Quarantäne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.