Corona-Wasserstand Landkreis Osterholz 15.01.2021

Corona-Zahlen Landkreis Osterholz
Neuinfektionen im Landkreis Osterholz (Quelle: NLGA)

Heute sind 6 weitere Infektionen gemeldet, 7 Nachmeldungen für den 13.1. und eine Korrektur -1 für den 12.1.. Insgesamt sind es jetzt 1472 Corona-Infektionen, 7-Tage-Mittel (6,1) und Inzidenzwert (37,7) nochmals leicht abfallend. Damit haben wir die niedrigste Inzidenz seit dem 21.10.. Etwas misstrauisch macht mich zwar, dass für gestern keine einzige Neuinfektion gemeldet ist, so aber bleiben wir im Niedersachsenvergleich der aktuellen Inzidenzwerte auf dem 1. Platz unter 45 Landkreisen und kreisfreien Städten. Bundesweit sind wir einen Platz aufgerückt und liegen hinter Zweibrücken (35,1) und Rostock (35,4) jetzt sogar auf dem 3. Platz.

Die Zahl der mit Covid-19 verstorbenen Landkreis-Bewohner ist mit 37 unverändert.

Als aktiv infiziert gelten 77 (-20), davon wird 1 (±0) stationär behandelt. In den einzelnen Landkreis-Gemeinden liegt der Anteil aktiver Infektionen jetzt zwischen 0,1 (Worpswede) und 1,2 (Schwanewede) pro 1.000 Einw.. Die Zahl der Personen in häuslicher Quarantäne wegen Kontaktes zu einem Infizierten (Kontaktperson Kategorie 1) ist mit 93 (+9) nochmals leicht angestiegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.