Corona-Wasserstand Landkreis Osterholz 12.11.2020

Corona-Zahlen Landkreis Osterholz
Neuinfektionen im Landkreis Osterolz (Quelle: NLGA 12. Nov. 2020 09:00 Uhr - Vorsicht: Meldeverzug)

26 Neumeldungen heute morgen: 22 für Mittwoch, zwei Nachmeldungen für Dienstag, eine für Montag und eine für den 28.10. (!!). Damit steigt der Inzidenzwert im Landkreis Osterholz leicht auf jetzt 122,9.

Als aktuell infiziert gelten 231 Personen (+21), davon werden 7 derzeit stationär behandelt. In Relation zur Bevölkerung liegen Grasberg und Schwanewede mit 2,5 pro 1.000 Einw. an der Spitze, dicht gefolgt von Osterholz-Scharmbeck und Ritterhude. Am günstigsten ist die Lage in Worpswede.

Gemeinde Aktive Infektionen (geschätzt)
6.11. 9.11. 10.11. 11.11. 12.11. aktuell pro
1.000 Einw.
Grasberg 21 21 20 20 20 2,5
Hambergen 10 11 10 12 13 1,1
Lilienthal 34 32 33 31 38 1,9
Osterholz-Scharmbeck 51 65 64 63 71 2,3
Ritterhude 36 32 30 31 34 2,3
Schwanewede 45 55 50 49 51 2,5
Worpswede 4 5 5 4 4 0,4
Summe 201 221 212 210 231 2,0

1.697 (+109) Personen sind wegen Kontaktes zu einem Infizierten (Kontaktperson Kategorie 1) in häuslicher Quarantäne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.