Corona-Wasserstand Landkreis Osterholz 10.12.2020

Corona-Zahlen Landkreis Osterholz
Neuinfektionen im Landkreis Osterholz (Quelle: NLGA 10. Dez. 2020 09:00 Uhr - Vorsicht: Meldeverzug)

26 Neuinfektionen, 23 vom gestrigen Mittwoch und 3 für den 2.12.. Inzidenzwert (heute 83,4) und 7-Tage-Mittel (13,6) fallen leicht, so dass wir im gestern zurückeroberten Abwärtstrendkanal bleiben. Im Niedersachsenvergleich verbessern wir uns weiter vom ziemlich traurigen Platz 39 über 30 auf jetzt 26 unter 45 Landkreisen und kreisfreien Städten. Leider ist ein weiterer Landkreis-Bewohner mit Covid-19 verstorben, die Zahl der Toten erhöht sich auf 9.

Die Zahl der aktiv Infizierten ist seit gestern auf 228 (+20) angestiegen, 9 (-1) von ihnen werden stationär behandelt. In Osterholz-Scharmbeck mit 81 (+4) aktiven Fällen (2,7/1.000 Einw.) bleibt das Virus sehr aktiv, die rote Laterne bleibt aber bei Schwanewede mit 65 (+9) Fällen (3,2/1.000 Einw.). Am wenigstens Virus gibt es weiterhin in Hambergen (0,8/1.000 Einw.) und Grasberg (1,0/1.000 Einw.), während sich Lilienthal (+5 oder jetzt 1,2/1.000 Einw.) ein wenig davon absetzt.

1221 (+68) Personen sind wegen Kontaktes zu einem Infizierten (Kontaktperson Kategorie 1) in häuslicher Quarantäne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.