Radunfall 2014 (59)

Radfahrer angefahren

Im Heidkamp, Einmündungsbereich Klemperhagen, kam es Montagabend in Ritterhude zu einem Zusammenstoß zwischen Pkw und Radfahrer. Gegen 18 Uhr befuhr eine 42 Jahre alte VW-Fahrerin die Straße Klemperhagen und wollte hier nach rechts in die Straße Heidkamp in Richtung Ihlpohl einbiegen. Hierbei übersah sie einen von rechts kommenden 57 Jahre alten Radfahrer, der den Radweg am Heidkamp befuhr. Bei dem Zusammenstoß zog sich der Radfahrer leichte Verletzungen zu. Die Polizeistation Ritterhude leitete ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung gegen die Autofahrerin ein. (Quelle: Polizeiinspektion Verden / Osterholz 28.10.2014)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.