Radunfall 2014 (52)

Radfahrerin verletzt

In Ritterhude zog sich eine 18 Jahre alte Radfahrerin leichte Verletzungen zu, als sie am Freitag gegen 10:40 Uhr auf der Stader Landstraße (B74) stürzte. Die junge Frau war auf dem Radweg in Richtung Bremen unterwegs. In dem Moment, als sie die Einmündung zur Straße „Am Großen Geeren“ überqueren wollte, bog ein Pkw von der B74 in diese Straße ein. Die 18-Jährige musste stark abbremsen, um einen Zusammenprall zu verhindern. Dabei kam sie zu Fall und verletzte sich leicht. Außerdem wurde das Fahrrad erheblich beschädigt. Der Unfallverursacher, der mit einem roten Kleinwagen, vermutlich VW Lupo unterwegs war, setzte seine Fahrt fort. Nach ihm sucht nun die Polizeistation Ritterhude, die unter Telefon 04292/990760 um Zeugenhinweise bittet. (Quelle: Polizeiinspektion Verden / Osterholz 26.9.2014)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.