Bahnhofstr. 99

Früher Bahnhofstr. 5

1889 erwarb Johann Tapking (*1864) das Haus und verlegte seine Bierhandlung (zuvor Hinter der Kirche Nr. 87 bzw. Nr. 8 ) in das Ladengeschäft. 1902 wurde er vom Fleckenskollegium zum Bürgervorsteher gewählt. Quelle: R. Menkhoff: Chronik von Osterholz-Scharmbeck Band 1. 1936 übernahm Ernst Tapking, 1947 Jan Claus Tapking. 1986 feierte die Fa. ihr 100-jähriges Bestehen.

2004 wurden die Grundstücke Bahnhofstr. 99-105 von einem auswärtigen Immobilienunternehmen aufgekauft und die bestehenden Gebäude abgerissen. Es entstand ein Wohn- und Geschäftsgebäude, Richtfest war im Oktober 2005. 2007 residieren dort u. a. Filialen von Aldi, Vodafone und O2.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.