und Radfahren, Fotografie & Mac

Archiv zum Stichwort: Armenhaus

Rathaus OHZ

Armenhaus für Osterholz und Scharmbeck ca. 1898
Rathaus Osterholz-Scharmbeck
Rathaus Osterholz-Scharmbeck 2007

Ursprünglich wurde das Gebäude am damaligen Passweg (später Rathausstr. 1, [Standort][mehr Fotos]) am 15. Oktober 1891 als Armenhaus eingeweiht. Die Flecken Osterholz und Scharmbeck hatten sich die Baukosten von 45.250 Mark geteilt und nutzten das Haus gemeinsam. Im Dezember 1898 berichtete die Lokalpresse vom Bewohner Monsees, der in Folge seiner Teilnahme am amerikanischen Sezessionskrieg 1864-1865 eine monatliche Pension von 20 Dollar erhalten sollte. Diese war allerdings in Amerika zu verzehren, woraufhin er das Armenhaus gen Amerika verließ.

Am 15. Mai 1928 zogen Magistratsbüro und Gemeindekasse des Fleckens Osterholz in das nunmehr als Rathaus genutzte Gebäude. Quelle: R. Menkhoff: Chronik von Osterholz-Scharmbeck Band 1
Weiterlesen →