2009

Störche

Störche

Der Weißstorch scheint sich seit 2004 im Landkreis Osterholz wieder wohler zu fühlen. 2004 und 2007 wurden erstmals seit 1967

Sootgrüppen

Sootgrüppen

Der Retentionsraum Sootgrüppen ist ein 165 ha großes Wiesenareal südwestlich der Kreisstraße 9 unweit Tietjenshütte (Standort). Seit 2009 kann es

Himmelstreppe

Himmelstreppe

Die “Himmelstreppe” (Standort • mehr Fotos …) schwebt in 9.40 m Höhe über den Postwiesen am Rande des Ahrensfelder Moores

Buch: Chronik von OHZ

Chronik von Osterholz-Scharmbeck Band IVon den Anfängen bis 1929Erarbeitet von Reelf MenkhoffHerausgeber Stadt Osterholz-Scharmbeck 2004 (1.75 kg) Chronik von Osterholz-Scharmbeck

Marktstr. 4

Marktstr. 4

Das Grundstück Marktstr. 4 (Standort, früher Auf der Wurth 97) war für den Ort Scharmbeck und die spätere Stadt Osterholz-Scharmbeck

Fischotter

Im Januar 2009 wurden erstmals nach 60 Jahren Spuren des Fischotters entdeckt, der in der Region als ausgestorben galt. Unter

Retentionsraum

Retentionsraum

Mit Hilfe künstlich angelegter Dämme und zusätzlicher Sielbauwerke sind in der Hammeniederung sog. Retentionsräume angelegt worden. Während und nach dem